Gratisfilm Special – Boulevard (2014) – Kostenlos auf Watchbox ansehen

526total visits.

Als Superstar Robin Williams – so ganz für sich – unsere Welt verließ, erinnerten sich Viele an die vielen Stunden der Freude, die uns dieses Ausnahmetalent geschenkt hat. Seine letzte große Rolle im Film „Boulevard“ ist dabei leider untergegangen. Vorhang auf für einen kleinen großen Film, der – trotz gemischter Kritiken – eine Sichtung wert ist. Natürlich wie jeden Freitag KOSTENLOS UND LEGAL!

Regie: Dito Montiel

Darsteller: Robin Williams, Kathy Baker, Roberto Aguire, Bob Odenkirk

Artikel von Victor Grytzka

Er stand für komische Rollen genauso wie für tragische Figuren. Er konnte einfach alles spielen. Stets sympathisch, standen ihm besonders Rollen als ein „Jedermann“ ziemlich gut. Und einen eben solchen Menschen durfte Robin Williams in seiner letzten großen Rolle verkörpern.

Nolan (Robin Williams) lebt mit seiner Frau Joy (Kathy Baker) ein Vorzeige-Leben. Als zuverlässiger Bankangestellter und seiner Bilderbuchehe entspricht er genau dem Bild eines zufriedenen Menschen. Doch er selbst fühlt sich dabei gar nicht wohl. Als er entdeckt, dass seine wahren Gefühle dem männlichen Geschlecht gelten, und er dem jungen Mann Leo (Roberto Aguire) begegnet, steht er vor einer schweren Entscheidung. Kann er einen tiefen Einschnitt in seinem Leben wagen, oder hält der die Maskerade aufrecht?

„Boulevard“ ist ein wirklich gefühlvoll und interessant inszeniertes Drama, dem man leider häufig vorwirft, es sei Klischee behaftet und zu gradlinig inszeniert. Das mag zwar so stimmen, aber das macht den Film nicht weniger sehenswert. Insbesondere die drei Hauptdarsteller, Wiliiams, Baker und Aguire, verleihen den ihnen zugedachten Charakteren eine unheimliche Tiefe. Die gezeigten Hürden eines späten Coming-Out, und die damit einhergehenden Belastungen und Probleme, werden sehr realitätsnah dargestellt. Und es drängt beim Zuschauer die Frage auf, was denn nun wirklich wichtig im Leben ist. Von Vielen gemocht und akzeptiert zu werden, oder sich selbst zu mögen und zu akzeptieren?

Und nun, macht eine Flasche Wein auf, erholt euch von einer stressigen Arbeitswoche und genießt den letzten großen Auftritt eines Schauspielers, der eine Leere in den Herzen vieler Filmfans hinterlassen hat, die niemand je so ausfüllen kann wie er es tat.

Film auf Watchbox ansehen