Hurenween-Gaming #2 – Hallowed Candy (2018) – PC (inkl. Download-Link)

365total visits.

Huhuuuuuuuuu! Hurenween-Gaming präsentiert euch den nächsten Spieltipp für das Fest der Geister und Dämonen. „Hallowed Candy“ ist das erste Projekt von Project Level Studios und präsentiert sich als waschechter Retro-Zock! Eine Highscore-Jagd in wunderschöner Pixeloptik. Hexen, Zombies, Süßigkeiten – und das auch noch kostenlos!

Entwickler: Project Level Studios

Publisher: Project Level Studios

Releasedatum: 2018

Verfügbar auf: PC (Windows)

Artikel von Victor Grytzka

Erinnert sich noch wer an die guten alten „Single-Screen-Platformer“? Ja? Ein Genre, das damals in den 80ern mit Spielen wie „Donkey Kong“, „Bomb Jack“ und „Bubble Bobble“ Scharen von Kids in die Arcades locken, und vor dem heimischen Bildschirm fesseln konnte. Umso schöner ist es, wenn sich Hobbyentwickler daran begeben,Spiele im „Spirit“ dieser Klassiker zu entwickeln. Project Level Studios hat Anfang diesen Monats mit „Hallowed Candy“ einen solchen Kandidaten entwickelt. Dabei wirft nicht nur die Optik, sondern auch das Gameplay euch zurück in eine Zeit, in der es um eine wichtige Sache ging – den Highscore zu knacken!

Let’s go – Zeit um den Zombies in den Arsch zu treten!

Der Spieler übernimmt die Kontrolle über eine kleine Hexe mit blauem Haar und Kürbismaske, um auf einem Zombie versuchten Friedhof für Recht und Ordnung zu sorgen. Das Ziel dabei ist es, sich die Untoten vom Hals zu halten, und dabei Fledermäusen auszuweichen. Dazu könnt ihr euch euer Zauberkraft bedienen, und mit gezielten Schüssen die Untoten endgültig ins Jenseits befördern. Doch Vorsicht! Der gemeinen Fledermaus könnt ihr lediglich ausweichen, da sie immun gegen Magie ist! Auf dem gesamten Spielfeld, das aus mehreren Ebenen besteht, erscheinen diverse Süßigkeiten, deren Aufsammeln mit einem satten Bonus von 500 – 2000 Punkten belohnt wird. Drei Versuche habt ihr, um euch an der Spitze der Punktetabelle zu verewigen. Sind diese verbraucht, so heißt es „Game Over“!

Der Gummibär ist mein Begehr! Mach dich weg, du stinkender Fiesling!

Manchmal braucht es nicht mehr als ein simples Spielprinzip. Diese haben damals die goldenen Anfänge der Videospiele eingeläutet, und solche einfachen Konzepte können immer noch an den Bildschirm fesseln. Wichtig ist dabei, dass das Spiel – so einfach es auch sein mag – den Spieler motiviert immer mehr Punkte herauszuholen. Und das schafft „Hallowed Candy“ ohne wenn und aber!

Die Optik und der Sound lassen Erinnerungen an die Ära der 16-Bit Homecomputer und Konsolen aufkommen, die Steuerung ist simpel, präzise und leicht zu lernen. Wahlweise könnte ihr mit einem Gamepad, der Tastatur oder einer Kombination von Maus und Tastatur auf Zombie-Hatz gehen, ganz wie ihr möchtet. In jedem Fall steuert sich die kleine Hexe sehr genau.

Obacht vor der fiesen Fledermaus! Sie ist unverwundbar!

Wen jetzt die Nostalgie so richtig gepackt hat, der darf sich „Hallowed Candy“ über den unten stehenden Link herunterladen. Das Spiel ist kostenlos, euch steht allerdings frei den Entwicklern für ihre Mühe etwas zu spenden. Wer zudem auf dem Laufenden bleiben möchte, dem empfehle ich ein Like auf der Facebook-Page der Project Level Studios da zu lassen. Das Spiel liegt aktuell in der Version 1.2 vor, ein großes Update ist bereits in Vorbereitung.

Hallowed Candy auf Itch herunterladen

Project Level Studios auf Facebook

Trailer:

Zurück zur Startseite