Zockis Aufschrei der Woche – Angriff der Micky Maus – 10. Februar 2018

Es ist soweit. Wir sind im neuen Star Wars Zeitalter angekommen. In einer Welt, in der George Lucas das Zepter über sein Franchise an Donald und Goofy übergeben hat. Doch die Angst sollte sich für den Großteil der Fans als unbegründet herausstellen. Zocki, ist die Macht auch mit Dir gewesen?

Dezember 2015

Ich saß damals mit einem Kumpel in der Mitternachtspremiere des neuen STAR WARS. Die Namen J.J. Abrahams und Harrison Ford (aber auch Carrie Fisher und Mark Hamill…ähhh…naja…da war ja nicht viel) machten Hoffnung auf eine würdige Fortsetzung von DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER, den ich als junger Hosenscheißer im Kino sehen durfte.

Alle Sorge seitens der Fans, Disney könnte das Franchise verwässern, sollten sich als Trugschluss herausstellen. Einzig den Remake Vorwurf (Episode 4 und 7 ähneln ein *hust* klitzekleines Bisschen für alle tatsächlich Unwissenden) muss sich DAS ERWACHEN DER MACHT gefallen lassen. Sei´s drum, ich hatte mich gefreut Han Solo wieder in Action zu erleben und das Ende hat mir eine schlaflose Nacht bereitet.

Und die Moral von der G´schicht? Besser Donald Duck als Donald Trump

Auch Zocki hat den Film gesehen und gibt seinen Senf dazu. Wenn´s sein muss. – Es muss, Christian, es muss…

So liebe Zuschauer und Leser. Da Zocki an akuter Fauleritis leidet, müssen wir auf Rogue One und Episode 8 – Supergirl und der emotionsloseste Abgang der Franchisegeschichte…oder wie der Film heißt) noch ein klein wenig warten. Trotzdem gibt es nächste Woche noch eine STAR WARS Episode…seid gespannt…

Euer Chrischi

[page_visit_counter_md id=’3546′]

Zurück zum Schreihals

Zurück zur Startseite

 

Diesen Artikel auf Facebook teilen