Zockis Aufschrei der Woche – Herkules in New York – 03. März 2019

776total visits.

Es wird mal wieder Zeit, uns um den sympathischen Österreicher zu kümmern. Nein, nicht Zocki. Ich meinte SYMPATHISCH. Also geht es diese Woche in unserem Aufschrei um keinen geringeren als Arnold Niederegger…ich meine Schwarzenegger. Unzählige Actionhighlights hat uns der Gouvernator beschert. Wir aber, haben uns für seine größte Gurke entschieden (nein, nicht die, mit der er seine Haushälterin…ach, vergesst es). Vorhang auf für HERKULES IN NEW YORK.

Illustration von Victor Grytzka

Artikel von Christian Jürs

Die Muckis sprechen lässt Clemens Eisenberger

Eisenberger, Schwarzenegger, warum klingen die Namen der Österreicher eigentlich alle gleich? Und was mich noch mehr interessieren würde… klingt Zocki, wenn er englisch spricht eigentlich auch wie Arnie?

„Get tu da tschoppa!“

„Diss iss nott ä tjumoar.“

Arnies Sprüche waren schon immer eine Bank. Doch was er uns hier, ganz am Anfang seiner Karriere zeigte, war schlimmstmögliches Schauspiel in einem noch schlimmeren Film. Solltet Ihr dieses Meisterwerk bislang verpasst haben, so lauschet den Worten des weisen Zocki, der Euch sagt:

„Törn sätt off, iff ju wont to lif.“

Viel Vergnügen.

Nu aber ab in die Muckibude.

Bis nächste Woche.

Euer Chrischi

 

Zurück zum Schreihals

Zurück zur Startseite