Nach etwas mehr als einem Jahr Pause haben wir es geschafft, eine neue Folge FREI SCHNAUZE aufzunehmen. Als Gast stand uns dieses Mal Autor Renatus Töpke zur Seite, der nicht nur Erfahrung im Filmgeschäft vorzuweisen hat, sondern auch kürzlich mit ZOMBIES IN DER GROSSEN HOFFNUNG (2021) seinen ersten Comic veröffentlichen durfte. Das Konzept des Podcasts ist gleich geblieben, jeder bringt einen Begriff oder ein Thema ins Spiel, über den/das es jeweils 20 Minuten zu Reden gilt. Dabei reisen wir zurück in die Vergangenheit zu unseren Lieblingsserien, quatschen über die Hochs und Tiefs des Bruce Willis und plaudern über das Werk Quentin Tarantinos. Obendrauf berichten wir noch von Filmen, die wir kürzlich gesehen haben. Das Ganze könnt ihr euch als Mp3 herunterladen oder bei Spotify hören. Entsprechende Details findet ihr im Artikel.

Folge: 006

Mit Christian Jürs & Christopher Feldmann

Gast: Renatus Töpke

Musik: Cannibal Pop

Lange ist es her, dass wir eine Folge FREI SCHNAUZE aufgenommen haben. Mit Autor Renatus Töpke schneite zuletzt der ideale Gast ins Haus, um dieses Format wieder aufleben zu lassen. Auch dieses Mal hat jeder einen Begriff oder ein Thema mitgebracht, von dem die jeweils anderen nichts wissen. Es gilt 20 Minuten pro Begriff/Thema zu diskutieren, “Frei Schnauze” versteht sich. In der neuen Folge lassen wir die Serien unserer Kindheit wieder aufleben, ergründen die filmischen Abgründe aber auch die Verdienste des Bruce Willis und anlässlich seines ersten Romans widmen wir uns nochmal der Karriere Quentin Tarantinos. Dazu gibt es natürlich noch die letzten Sichtungen zu besprechen, unter anderem FAST & FURIOUS 9 (2021). Viel Spaß beim Hören!

Hier geht’s zum Podcast bei SPOTIFY

Zurück zur Startseite